Wandern

Wanderungen und Naturerlebnisse

Wunderschöne Wanderwege erwarten Sie

Das B&B Divina Costiera befindet sich im Zentrum der Bergkette Monti Lattari. Orte reich an reizvollen Wanderwegen, eingebettet in die Schönheit der mediterranen Macchia, oder mit atemberaubendem Blick auf den Golf der Halbinsel von Sorrent und die Amalfiküste.
Für Wanderer sind diese Orte der ideale Anlass, um die Natur in vollen Zügen zu genießen, denn nur hier vereinen sich das Meer und die Berge.

Für Führer und umfassende Informationen über Wanderwege und Trekking sowohl auf der Halbinsel von Sorrent als auch an der Amalfiküste finden Sie im B&B Divina Costiera alle Arten von Leistungen: Fachwissen, Wanderkarten, Routen, Führer, Informationsmaterial, jegliche Art von Informationen, um einen Wanderurlaub an der Amalfiküste optimal vorzubereiten und zu gestalten!

Wanderkarte und einige der empfohlenen Wanderrouten

Wanderungen ab unserem B&B

WANDER KARTE
SENTIERO DEGLI DEI
Die berühmteste der Bergwanderungen, von den Einheimischen so genannt wegen der Felsen, die bei Positano über das Meer ragen. Ein einfacher und landschaftlich reizvoller Wanderweg, der Agerola mit Positano verbindet. Er beginnt auf dem Hauptplatz von Bomerano, wo sich das B&B Divina Costiera befindet. Dieser alte Saumpfad hat sich zu einem international bekannten Wanderweg entwickelt und wird heute von rund dreihunderttausend Wanderern pro Jahr genutzt. Doch seine Geschichte begann mit Italo Calvino und Lawrence, Dichtern, die ihn als einen Ort voller Mythologie und Zauber beschrieben, an dem man noch heute das Gefühl hat, zwischen "Himmel und Meer" zu schweben, wenn man ihn entlanggeht. genau wie die Götter...

DATENBLATT DER STRECKE
LÄNGE
7 km bis Positano
DAUER
4h bis Positano
SCHWIERIGKEITSGRAD
Einfach

DAS TAL DER MÜHLEN UND DAS RESERVAT DER EISENWERKE
In den Monti Lattari wurde ein allgemeines integrales Schutzgebiet für die in diesem Gebiet vorkommenden endemischen Arten eingerichtet. Das Valle delle Ferriere ist Teil des Naturschutzgebiets und wird vom eisenhaltigen Fluss Ceraso durchquert, von dem der Ort seinen Namen erhalten hat. Der Weg endet jedoch nicht im Naturschutzgebiet, sondern führt zunächst durch das Naturschutzgebiet mit seinen zerklüfteten und natürlichen Tälern, in der Wurzelnder Kettenfarn und Südlicher Brillensalamander zu finden sind, und dann weiter zu den Ruinen der antiken Republik Amalfi, den Papierfabriken, in denen einst das berühmte Papier gleichen Namens hergestellt wurde. Entlang des klaren Flusses Ceraso erreichen wir dann die Stadt Amalfi und beenden die Wanderung auf der Piazza Duomo.

DATENBLATT DER STRECKE
LÄNGE
10 km bis Amalfi
DAUER
6h bis Amalfi
SCHWIERIGKEITSGRAD
Mittel

IL CIRCUITO DEI TRE CALLI
Ein angenehmer "Aufstieg" zum Tre Calli Massiv, welches das westliche Tal von Agerola überragt. Die Tre Calli haben ihren Namen von den drei kleinen Hügeln, die sich auf dem westlichen Kamm der Bergkette um Agerola aneinanderreihen. Die Strecke beinhaltet einige Steigungen, die jedoch durch die bezaubernde Aussicht belohnt werden, die sich einem bietet, sobald man die Höhe von 1100 Metern erreicht hat. Durch die typische mediterrane Macchia erreicht man die Hochebene von Capo Muro, die durch den "Fungo di Roccia" (Felsenpilz) gekennzeichnet ist, ein angenehmer Rastplatz, von dem aus man auf der einen Seite die Schönheit des Golfs von Positano und auf der anderen Seite die gesamte Stadt Agerola bewundern kann. Im Sommer kann man aufgrund der östlichen Lage in der Morgendämmerung die Stille genießen, die nur in den Bergen zu finden ist.

DATENBLATT DER STRECKE
LÄNGE
5,5 km bis Agerola
DAUER
ca. 4h
SCHWIERIGKEITSGRAD
Einfach

DIE FAITO-GIPFEL
Vom B&B Divina Costiera aus kann man eine Wanderung unternehmen, die den erfahrensten Wanderern vorbehalten ist, aber das Ziel, das man erreicht, ist sicherlich das spektakulärste: der Aufstieg zum Gipfel des Monte Molare (Monte San Michele, 1444 Meter über dem Meeresspiegel), dem höchsten Punkt der Provinz Neapel. Das Massiv der Tre Pizzi ist eine Bergkette, die das gesamte Gebiet des Golfs von Neapel und des Golfs von Salerno überragt. Die Strecke führt durch Kastanienwälder im Agerola-Tal und steigt bis auf 1.000 m Höhe an, wo sie auf einen herrlichen, jahrhundertealten Buchenwald trifft, der den Zugang zur Quelle Acqua Santa eröffnet, einem der wenigen Orte an der Amalfiküste und auf der sorrentinischen Halbinsel, an dem die spektakuläre fleischfressende Pflanze dieser Orte (Pignucola Hirtifolia) zu finden ist.

DATENBLATT DER STRECKE
LÄNGE
11,5 km bis Mnt.Faito
DAUER
8h bis Positano
SCHWIERIGKEITSGRAD
Schwierig

JERANTO, DIE BUCHT GEGENÜBER VON CAPRI
Die Bucht von Jeranto, eine herrliche Wanderung durch einen der verborgenen Winkel der Halbinsel, führt durch das einzige von der FAI geschützte Gebiet an der Amalfiküste. Wo in Massalubrense, ein Ort von unverfälschter Schönheit mit Blick auf die Faraglioni von Capri. Der Weg kann in einer Schleife von Nerano bis Termini oder umgekehrt zurückgelegt werden, wobei man an der Punta Campanella vorbeikommt, einer Landzunge, die das "Ende" der Halbinsel markiert und die Küste Kampaniens in zwei Golfe teilt: den von Salerno im Süden und den von Neapel im Norden, mit der Insel Capri direkt davor.

DATENBLATT DER STRECKE
LÄNGE
4 km bis Jeranto
DAUER
ca. 3h
SCHWIERIGKEITSGRAD
Einfach

DER ZIRO TURM
Eine antike Treppe führt zu dem Vorgebirge, das die kleinen Täler von Amalfi und Atrani trennt. Im Inneren eines Pinienwaldes geht man an der Steilküste entlang, bis man den Weg erreicht, der zum Freeclimbing-Punkt der Ziro-Felswand führt, die im wahrsten Sinne des Wortes senkrecht über Amalfi aufragt. Der Turm hat seinen Namen von "Ziro". also einem antiken Ölbehälter der damaligen Zeit. Der Turm wurde 1151 erbaut und war der Wohnsitz einer der führenden Persönlichkeiten der Seerepublik Amalfi, Giovanna d'Aragona, besser bekannt als Giovanna la Pazza. Das Panorama entlang des Weges ist einzigartig, da man gleichzeitig Atrani und Amalfi überblicken kann.

DATENBLATT DER STRECKE
LÄNGE
2 km bis Pontone
DAUER
ca. 2h
SCHWIERIGKEITSGRAD
Einfach

Wandermöglichkeiten - Angebote für Gruppen und Verbände des CAI

Wählen Sie ein individuelles "Paket" für Ihren Urlaub

Buchen Sie Pakete, all-inclusive, für einwöchige und/oder Wochenendurlaube, um die Sehenswürdigkeiten der Amalfiküste zu besichtigen.

Wir haben Angebote für Bergsteiger, insbesondere für die Sektionen des CAI (Club Alpino Italiano) und für Wandervereine entwickelt, um die Amalfiküste durch einen Aufenthalt mit vielen Wanderaktivitäten und geführten Touren durch Kampanien bekannt zu machen: ein Ort, an dem Traditionen, Natur und Geschichte zusammenkommen und so eine der schönsten Regionen Italiens zu beleben.
divina-costiera de wandern 016
7 Nächte, 6 Ausflüge
#1 All-inklusive

ab
600,00 €
pro Person divina-costiera de wandern 017
divina-costiera de wandern 018
3 Nächte, 2 Ausflüge
#2 All-inklusive

ab
160,00 €
pro Person divina-costiera de wandern 017

Angebote & Last Minute

Wählen Sie Ihren nächsten Urlaub aus unseren Angeboten
Der ideale Ort, um die herrliche
Amalfiküste mit ihren atemberaubenden
Aussichten und Landschaften
zu entdecken

Benötigen Sie weitere Auskünfte?

Füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus, damit wir uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen können.
Pflichtfelder *
melden Sie sich jetzt

für unseren Newsletter an

Bleiben Sie auf dem Laufenden über alle Neuheiten und Angebote,
die wir exklusiv für Sie zusammengestellt haben!
divina-costiera de wandern 026
divina-costiera de wandern 027
divina-costiera de wandern 028
divina-costiera de wandern 029
divina-costiera de wandern 030
divina-costiera de wandern 031
divina-costiera de wandern 032
divina-costiera de wandern 033
Agerola - Via Divina Costiera, 13/B (Na)
+39 081/8731966 - info@divina-costiera.it
P.Iva 06710341212 - Privacy Policy (Cookie-Einstellungen)
Identifikationscode (CURS): 15063003EXT0063
Credits TITANKA! Spa © 2019